Jump to content

Kopieren innerhalb einer Wiederholungsgruppe


Recommended Posts

Die Funktion sollte es ermöglichen bestimmte vordefinierte Felder/Werte (Texteingabe, Zahleneingabe, Auswahl der Einfach-, Mehrfachauswahl und DSAB, Kontrollkästchen) zu kopieren und im nächsten Index der Wiederholungsgruppe wieder einzufügen.

Unser Anwendungsfall:

Wir nehmen in Gebäuden wiederholend technische Bauteile (Brandschutzklappen) auf. Teilweise mehrere 100 gleichartiger Bauteile in einem Gebäude. Diese erfassen wir mit mehreren hintereinandergeschalteten WHGs. Von allen Daten die wir pro Bauteil aufnehmen, ändern sich häufig nur ein oder zwei Elemente z.B. die Bezeichnung und der Einbauort. Für uns würde diese Funktion eine fette Zeitersparnis bedeuten. 

Umsetzungsidee:

Der Creator kann für einzelne Bausteine innerhalb einer WHG eine Kopiereigenschaft setzen. Um eine Kopierfunktion in der App nutzen zu können, braucht es noch einen extra Kopier-Baustein. Dieser Kopier-Baustein ist ein einfacher Button und führt die Kopierfunktion aus. Die Funktion ist so definiert, dass für alle Bausteine mit freigeschalteter Kopiereigenschaft die Werte aus dem vorherigen WHG-Index eingefügt werden.

Das würde bedeuten, die Werte der Bausteine mit Kopiereigenschaft werden beim WHG-Index n im Zwischenspeicher abgelegt und können dann beim WHG-Index n+1 ausgelesen und die Bausteine befüllt werden durch klicken des Kopier-Buttons. Ich weiß nicht, ob der Weg über den Zwischenspeicher notwendig ist, alle bereits eingetragenen Werte sind ja vorhanden.

Das kann man sicher noch größer denken, aber so würde das schon helfen.   

  • Like 3
  • Agree 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

@Daniel Michalek Danke fürs Teilen und Erklären deiner Idee!
Es wäre also wünschenswert für dich, dass smap-Nutzer beim Ausfüllen der nächsten Wiederholung gleiche Werte in die gleichen Bausteine nicht wieder neu eintragen müssen, sondern bei solchen Wiederholungen Arbeit abgenommen bekommen.

Ich möchte weitere Ideen in den Raum werfen, in welche Richtung eine Verbesserung gehen könnte. Mal sehen, was du dazu sagst:
- als smap-Nutzer eine erstellte Wiederholung mit Inhalt kopieren können, dann passt man nur das an, was abweicht
- als smap-Nutzer an Eingabefeldern den zuletzt eingegebenen Wert vorgeschlagen bekommen, damit man ihn einfach anklicken kann statt ihn neu zu tippen (funktioniert natürlich nur, wenn es hier um Eingabefelder geht)

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

@Annemarie Ja genau das ist das Ziel!

Deine beiden Ideen haben ihren Charme und würden bei uns Anwendung finden.😁 Die erste Variante wäre aber zu bevorzugen, weil es auch viel um Auswahlfelder geht. Aufgenommen Bilder bräuchten allerdings nicht kopiert werden. 😉 

Was auch wichtig wäre, damit Fehler vermieden werden, dass irgendeine Art von Kontrollmechanismus vorhanden ist. Ich habe das in einer Wiederholung so gelöst, dass eine Einfachauswahl als Pflichtfeld definiert ist, die den Nutzer die vollständige Erfassung bestätigen lässt. Wenn ich den Inhalt dieses Bausteins jetzt mit kopiere, ist leider diese Kontrollinstanz nicht mehr vorhanden.

Jetzt mal sehen, was du sagst. 😉 Bin gespannt!   
 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

@Daniel Michalek Jetzt hat meine Antwort auf sich warten lassen, bitte entschuldige. 
Sehr gut zu wissen, dass es bei euch viel Auswahlfelder betrifft. Das macht die Idee mit den Vorschlägen an Eingabefeldern natürlich nur bedingt nutzbar.
Ich verstehe den Wunsch mit der Kontrolle: Wenn ich alles kopiere, habe ich minimalen Aufwand, aber auch minimale Sicherheit, dass die Daten stimmen, weil der Nutzer nicht mehr "genötigt" worden ist, alles durchzugehen. Meiner Einschätzung nach ist es immer ein Kompromiss zwischen diesen beiden Dingen, Aufwand und Kontrolle vs. Automatismus und Fehlerpotential. Selbst wenn es ein Kontrollfeld gäbe, wo angehakt werden soll, dass alles kontrolliert wurde, hat man keine Garantie, dass es wirklich durchgeschaut worden ist... 🤔 
Vielleicht ein Thema für unsere UX-Expertinnen @Sandra Wecke und @Sandra Störr zum Mitgrübeln?

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

@Daniel Michalek Neben allen Gedankenexperimenten, welche Funktionalität euch am besten helfen könnte, bist du sicher gespannt, ob so eine Funktion bald kommen könnte. Hier möchte ich nicht zu viel versprechen: Die Arbeit an unserer Web App schränkt uns im Moment bezüglich Neuerungen rund um App-Funktionen, Formeln und Bausteine leider ein und lässt uns Wünsche dazu auf später verschieben. Auch wenn Kleinigkeiten in Lücken geschoben werden können, müssen wir darauf achten, mit solchen Dingen nicht unseren Fokus zu verlieren und den Web-App-Fortschritt zu verlangsamen. Denn dieser wird uns durch nicht so sichtbare Verbesserungen in Zukunft Änderungen an der App erleichtern, sodass wir zuversichtlich sind, Wünsche wie deinen zügiger umsetzen zu können. 

Für den Moment spricht trotzdem nichts dagegen, gemeinsam schon einmal zu überlegen, wie die Funktion aussehen könnte, die euch am besten helfen würde.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

@Annemarie danke für die Rückmeldung! 

Natürlich wird es ohne einen Kompromiss nicht funktionieren. Das sehe ich auch so. Maximale Kontrolle und der Wunsch Fehler komplett auszuschließen wird diesen Feature-Wunsch in der untersten Schublade verschwinden lassen.
Und vielleicht ist "Kontrollmechanismus" auch ein zu großes Wort für meine Vorstellung davon. Für mich ist es nur wichtig, dass der Nutzer zumindest über eine kleine Stufe stolpert, kurz zum Überlegen gebracht wird, bevor er weiter geht und das nächste Bauteil aufnimmt. Die Eigenverantwortung soll hier niemanden genommen werden. 

Wenn ihr euch so auf die Web-App fokussiert, ist die bestimmt bald fertig und mein Wunsch der erste auf der Liste!? 😉

Sobald ihr konkreter über die Umsetzung nachdenken könnt, würde ich mich riesig über eine Kontaktaufnahme freuen. 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
×
×
  • Create New...