Jump to content

Smap Besucheranmeldung


Go to solution Solved by Andreas Steul,

Recommended Posts

Hallo Community, ich habe ein Besucher Anmeldungs-Smap erstellt, bekomme es jedoch nicht hin im Betreff das Datum des Besuchs, den Besuchernamen und den Namen des Besuchten zu senden

So sieht das Script aus 

CONCAT("Informationen zu einem erfassten Datensatz") CONCAT("{DateTime},{Name_Besucher},{Name_des_Besuchten}")

Habe es auch schon ohne das zweite Concat probiert.

Lösche ich alles Hinter dem ....erfassten Datensatz") dann wird die Betreffzeile ausgegeben. 

hat jemand eine Idee ? 

Danke 

 

LG Andy

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Bülent Erbas:

Hallo @Andreas Steul,

genauso wie @Michael Prem oben bereits beschrieben hat.

Konkret sieht das so aus:
CONCAT("Informationen zu einem erfassten Datensatz:"," ",TEXT({DateTime})," ",{Name_Besucher}," ",{Name_des_Besuchten})

image.png.8622beb1996f053af45b38188135b415.png

Hallo @Bülent Erbas, Danke für den Code, leider sieht dass dann so aus

2024-07-09 07_19_45-smap bearbeiten_ _HEE-Besucheranmeldung_ _ smapOne - Geschäftlich – Microsoft​ E.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Micha Zenke:

Guten Morgen @Andreas Steul,

Was für ein Baustein ist denn deine {Firmenauswahl}? 

Ist das auch ein Texteingabefeld?

LG

Hi @Micha Zenke, ich habe den smap so aufgebaut 
image.png.b89118fe2bae3fd658793ab95f49ef4a.png

 

Die Anzahl der Besucher schaltet die Texteingabe Felder darunter frei 

Der Name des Besuchten ist eine Merhfachauswahl

Die Firmenauswahl ist eine Mehrfachauswahl

 

In der Betreffzeile der Mail sollen aber nur , Datum/Zeit, Name des/der Besucher und der name des besuchten auftauchen 

image.png.10df210040abf36f37474e9a12e6f134.png

Edited by Andreas Steul
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Alternativ könnte man hier auch einen Datensatzbaustein in einer Wiederholungsgruppe verwenden.
Ja, ist etwas aufwendiger für den Besucher.

Falls das interessant sein sollte, könnte das so aussehen:
image.thumb.png.ba81c2c27ac3c6c45f9463cee05e802b.png

 

Hier die Formel:
CONCAT("Informationen zu einem erfassten Datensatz:"," ",TEXT({DateTime})," ",{Name_Besucher}," ",{Name_des_Besuchten}," ",{RepeatGroup.DataRecordSelect[Name_des_Besuchten]})

Falls du es ohne die Wiederholungsgruppe einsetzen möchtest, entfernst du das "RepeatGroup" aus der Formel:
CONCAT("Informationen zu einem erfassten Datensatz:"," ",TEXT({DateTime})," ",{Name_Besucher}," ",{Name_des_Besuchten}," ",{DataRecordSelect[Name_des_Besuchten]})

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
×
×
  • Create New...