Jump to content

Marco Liesegang

smapLand members
  • Posts

    14
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Marco Liesegang last won the day on August 25 2023

Marco Liesegang had the most liked content!

1 Follower

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Marco Liesegang's Achievements

Explorer

Explorer (4/14)

  • Pioneer - 1. Year of smapLand
  • Reacting Well
  • Nice Posts
  • First Post
  • Collaborator

Recent Badges

16

Reputation

  1. Ohhh, komplett überlesen. Gerade ausprobiert und beim HttpPost funktioniert es! Vielen Dank ^~^
  2. Genau, mit "aktueller Datensatz" meine ich das Datum, welches in der App über "Daten senden" übermittelt wurde - also jenen, der den Webhook ausgelöst hat.
  3. Hallo liebe Bewohner*innen vom SmapLand, wir nutzen zur Zeit die Webhooks, um neue Daten in ein ERP System zu bekommen. Jedoch haben wir leider noch keinen Weg gefunden direkt über den Webhook, den aktuellen Datensatz zu bekommen. Da in einem Webhook nur die Header: mitgeliefert werden, fragen wir uns, wie bzw ob daraus auf einen direkten Record schlussgefolgert werden kann. Hallo liebe Bewohner*innen von SmapLand, momentan nutzen wir Webhooks, um neue Daten in unser ERP-System zu übertragen. Leider haben wir bislang keine Methode gefunden, direkt über den Webhook an den aktuellen Datensatz zu gelangen. Da in einem Webhook diese Header: Request-Context: appId=cid-v1:xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx Request-Id: |xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx.xxxxxxxxxxxxxxxx. mitgeliefert werden, würden wir gerne wissen, ob und wie daraus direkt auf einen bestimmten Datensatz geschlossen werden kann. Viele Grüße
  4. Gibt es eine Möglichkeit das Theme der App zu verändern, sodass das App-Layout z.B. graue, anstatt blaue Farbtöne beinhaltet?
  5. Beispiel Arbeitszeiterfassung für den aktuellen Tag: Mitarbeiter steigt früh morgens in sein Auto und soll dort über die App seine Start und Endzeit (dann am Abend erfassen). Zusätzlich gibt es ein Datumsfeld (für den Tag). Aktuell muss der Mitarbeiter immer in das Datusfeld klicken und in dem Dialog dann das (dort heute vorausgewählte) Datum "nur" noch bestätigen. Aber: Das sind 3 Aktionen nur um das heutige Datum in den Feld zu bekommen. Bei einer Vorbelegung, müsste der Mitarbeiter gar nichts machen.
  6. Es wäre wünschenswert, das man die Datumsbausteine mit dem aktuellen Datum vorbelegen lassen könnte beim ersten Aufruf eines Formulars durch einen Benutzer.
  7. Wir möchten ein Zeitpunktergebnis oder Datumsfeld mit dem aktuellen Datum vorbelegen, so das ein Anwender nur bei einer gewollten Datumsänderung aktiv werden muss.
  8. Hi @Annemarie, ich hatte nach einen Weg gesucht beide Formeln gleichzeitig innerhalb einer Aktivierungsregel einzubauen, also sodass z.B. sowohl ein AND- als auch ein OR-Statement innerhalb einer Aktivierungsregel implementierbar ist.
  9. Gibt es eine Möglichkeit, jeweils die UND Logik und die ODER Logik innerhalb einer Aktivierungsregel eines Bausteins zu implementieren?
  10. Ich habe das Skript für die Umwandlung des Smaps in eine Berichtsvorlage 1:1 aus dem SmapOne Overlay in das Overlay unserer Firma herauskopiert. Wenn man nun das Skript für die Berichtsvorlage ausführt, wurde das Bildformat bei der Version mit unseren Overlay verändert, sodass das angezeigte Bild unbrauchbar ist.
  11. Über die REST-API lassen sich keine einzelnen bestimmten Datensätze einer Datasource löschen. Statt eines Komplett (Full)-Uploads über die REST-API aller Datensätze als JSON (ohne die zu löschen Datesätze), möchten wir einen einzelnen Datensatz zu einer bestehenden Datasouce via REST-APi löschen. Anwendungsbeispiel: Datasource "Kunde" enthält 11 Datensätze. Wir deaktivieren/löschen in unser WaWi einen Kunden. Dieser soll in der Datasource "Kunde" gelöscht werden. Aktuelle Möglichkeit: Via REST-API müssen alle 11(!) Datensätze gelöscht werden und über einen neuen Full-Upload der verbleibenden 10 Kunden aus der WaWi die Datasource "Kunde" komplett neu "befüttert" werden. Gewünscht: Via REST-API wird der nur der zu löschende Datensatz an die Datasource "Kunden übergeben und dort gelöscht. Ein Full-Upload aller verbliebenen Kunden entfällt.
  12. Über die REST-API läst sich nur der komplette Inhalt einer Datasource aktualisieren. Statt eines Komplett (Full)-Uploads über die REST-API aller Datensätze als JSON, möchten wir einen einzelnen neuen Datensatz zu den bestehenden Datasouce Daten via REST-APi hinzufügen. Anwendungsbeispiel: Datasource "Kunde" enthält 10 Datensätze. Wir legen in unser WaWi einen neuen Kunden an. Dieser soll in der Datasource "Kunde" hinzugefügt werden. Aktuelle Möglichkeit: Via REST-API müssen alle 11(!) Datensätze komplett an die Datasource "Kunde" übergeben werden. Gewünscht: Via REST-API wird der nur der neue eine (1) Datensatz an die Datasource "Kunden übergeben und in der SmapCloud an die vorhanden 10 Kunden hinzugefügt.
×
×
  • Create New...