Jump to content

Oliver Grimm

smap Experts
  • Posts

    13
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Community Answers

  1. Oliver Grimm's post in Reinigungspläne digitalisieren was marked as the answer   
    Auch das ist möglich. Du findest in der smap einen Codescanner-Baustein. Es gibt sogar die Möglichkeit mehrere Informationen in im QR-Code abzulegen (z.B. Raum-Nummer, Etage, Gebäude, etc.), diese können wir dann durch Logiken wieder zerlegen und damit Textergebnisbausteine befüllen. Ein spannender Baustein mit viel Potential zur effizienten Erfassung der Daten.


  2. Oliver Grimm's post in Abschnitte oder Bausteine nur für ausgewählte User anzeigen was marked as the answer   
    Abschnitte, Gruppen oder Bausteine einer smap sollen nur für bestimmte Nutzer sichtbar sein. Dieses lässt sich einfach mit dem MATCH Befehl umsetzen. 
    Unter Regel für die Aktivierung folgende Bedingung eintragen und darauf die Aktion "Section ist aktiviert" setzen
    Wenn exakt eine E-Mail Adresse geprüft werden soll:
    MATCH({user:email}, "xxx@xxx.com")

    Wenn mehrere E-Mail Adressen geprüft werden sollen
    OR (MATCH({user:email}, "xxx@xxx.com"), MATCH({user:email}, "xxx@xxx.com"), MATCH({user:email}, "xxx@xxx.com"))
     
    Viel Spaß beim Ausprobieren!
  3. Oliver Grimm's post in Ergänzung des Datum durch Kalenderwoche und Wochentag was marked as the answer   
    Oft reicht in einer smap das reine Datum nicht aus - der Wochentag und ggf. die Kalenderwoche werden zusätzlich benötigt.
    Die Kalenderwoche und der Wochentag stehen in der smap aktuell nicht zur Verfügung. Wie geht es aber trotzdem?
    Hier nutzen wir die Möglichkeiten des Datensatzauswahlbaustein.
    Wir legen eine Excel-Datei mit 3 Spalten an: Datum, KW und Wochentag und befüllen diese entsprechend. Das geht durch Verformelung und Copy/Paste recht schnell. (ACHTUNG: Nachdem die Felder in Excel befüllt sind, einmal in die Zwischenablage kopieren und als absolute Werte wieder einfügen.)

    1. Baustein ist die Datumsauswahl
    2. Baustein ist der DSAB, bei dem wir die Suchfeldvorbelegung mit dem Verweis auf den Datumsbaustein versehen. Wichtig hier ist der Zusatz "text()".
    3. & 4. Baustein sind z.B. Textergebnisbausteine die sich die entsprechenden Werte aus dem DSAB ziehen.

     
    E voilà wir haben passend zum Datum auch den Wochentag und die Kalenderwoche verfügbar.

    Zusatzhinweis: Ergebnisbausteine für Zwischenberechnungen oder Zwischenschritte können in der smap ausgeblendet werden. Einfach den Haken setzen "Den Baustein in der App nicht anzeigen".
×
×
  • Create New...