Jump to content

Abschnittslinks


Tino Jenke
Go to solution Solved by Marika Karl,

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich hätte da mal eine Frage/ falls darauf keine Lösung zu finden ist einen Feature-Wunsch.

Gibt es die Möglichkeit innerhalb der Smap auf verschiedene Abschnitte zu verweisen und per Knopfdruck in der App dahin zu "springen"?

Für mich wäre das gerade bei komplexen Smaps mit Aufgabenerstellung sehr praktisch, so könnte man die vorgegebenen Felder ausfüllen, dann eine Aufgabe für einen Kollegen erzeugen und dieser kann dann per Link oder per Knopfdruck zu den noch auszufüllenden Bereichen in der Smap springen ohne permanent suchen zu müssen.

 

Ich hoffe dafür gibt es schon eine Lösung 🙏

Ich danke euch

  • Like 4
  • Agree 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo @Bülent Erbas,

danke für deine Schnelle Rückmeldung. Ja das ist im Moment die Lösung die wir bereits verwenden, jedoch kommt es immer wieder vor dass unsere Führungskräfte bei komplexeren Smaps schnell den Überblick verlieren wo noch Felder auszufüllen sind und wo nicht, vorallem wenn diese keine Pflichtfelder sind. Mit den Links könnte man eventuell direkt auf die jeweils wichtigen Bausteine verweisen sodass der Aufgabenempfänger nur noch die Links "abklappern" müsste.

 

  • Like 6
  • Agree 1
Link to comment
Share on other sites

  • Solution

Hallo @Tino Jenke und @Bülent Erbas,

danke für die Darstellung. Ich habe eine Vorstellung im Kopf, wie ihr das nutzt bzw. was ihr braucht. 🙂

Mit dem Task Management werden wir nach Fertigstellung der Web-App genau so etwas angehen.

Dieses Buzz Word "Task Management" umfasst ein ziemliches Paket an richtig wertbringenden Features. Kleiner Teaser: Kleinigkeiten wie die Suche nach bestimmten Aufgaben bis hin zu ausgebuffteren Ideen in Richtung Aufgaben-Flow.

Dort denken wir zum einen an Abschnitte bzw. Bausteine, die gesperrt sein können für weitere Bearbeiter. Aber eben auch an vordefinierte Bereiche, die nicht jedem frei zur Bearbeitung stehen. Auf dem FIB (liebevoll für Feature-Ideen-Board) haben wir das unter diesem Kärtchen versucht zu beschreiben.    

Die Idee mit den Links für einzelne einzugebende Informationen finde ich recht nützlich und ist sicher noch ein Zwischenschritt zum umfänglichen Aufgaben-Flow. 🙂 Lieben Dank also! Ich nehme das mit auf.

Vom groben Bauchgefühl her werden wir uns vermutlich Ende 24 oder Anfang 25 mit der Feinkonzeptionierung des Task Management beschäftigen. 

Liebe Grüße
Marika 

  • Like 5
  • Confused 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
×
×
  • Create New...