Jump to content

smapLight: Release v1.118


Sven Brömel

Recommended Posts

Hero-Image-Large-smapLight.jpg

Alles neue bringt der ... MĂ€rz. Richtig! 😁
Und darum gibt es mit dem Release 1.118 jede Menge Verbesserungen auf der smapOne Plattform. Unter Anderem könnt ihr eure smap-Nutzer jetzt direkt mit der Nutzerverwaltung eures Unternehmens synchronisieren. Schreibt uns gern in den Kommentaren, wie die die neuen Funktionen findet!

Zum Artikel: smapLight: Release v1.118

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Finde ich toll:

Zitat

REST API

  • Um dafĂŒr zu sorgen, dass externe Systeme eine Benachrichtigung zu eingehenden DatensĂ€tzen erhalten, selbst wenn sie zeitweise ausgelastet sind, wurde eine Wiederholungsrichtlinie fĂŒr Webhooks hinzugefĂŒgt.

Aber wo finde ich das, im Swagger (REST-API):

image.thumb.png.6f54a3b5ff3a42d89f8a67e35ed7426d.png

 

PS.: Vielleicht noch ein paar Infos wie diese Richtlinie arbeitet, sendet die stur X mal den Record, oder wird das anhand der RĂŒckgabe des Ziels gesteuert?

Edited by Philip Alvermann
  • Like 1
  • Agree 2
Link to comment
Share on other sites

Moin @Philip Alvermann,

Cool das es dir gefÀllt. 

Aktuell werden alle Statuscodes wiederholt, die auf einen Fehler der Verarbeitung hinweisen (also 4xx und 5xx).

Wir behandeln keine "retry-after" header oder Àhnliches sondern wiederholen alles bis zu 5 mal in gleichbleibenden AbstÀnden. 

Du hast vollkommen recht, dass wir die Doku im swagger vergessen haben anzupassen, vielen Dank fĂŒr den Hinweis 😅

 

Hoffe das beantwortet erstmal deine Fragen? 

 

Gruß 

Lars

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Am 20.3.2023 um 11:53 schrieb Philip Alvermann:

Super, wie ist der Intervall?

Gibt es hier noch eine Antwort?

Also wieviel Zeit liegt zwischen den Versuchen, das externe System zu erreichen?
Kann ich damit ein lĂ€ngeres Wartungsfenster ĂŒberbrĂŒcken?

WÀre es nicht toll das Àhnlich wie beim ActiveMQ vom Kunden konfigurieren zu können?
https://activemq.apache.org/message-redelivery-and-dlq-handling

 

  • Agree 1
Link to comment
Share on other sites

Moin @Philip Alvermann,

die Retries werden von uns automatisch gemacht sind bisher noch nicht konfigurierbar.

Das Intervall ist ein bisschen von der Last auf unserem System abhÀngig, bewegt sich aber im Rahmen von wenigen Sekunden.

Ein lĂ€ngeres Wartungsfenster lĂ€sst sich damit nicht ĂŒberbrĂŒcken.

 

Gruß

Lars
 

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
×
×
  • Create New...