Jump to content

smaps in Bereichen HR & Finance & Administration


Recommended Posts

vor 50 Minuten schrieb Manuel Rühl:

Oh das würde mich ja mal interessieren...

Eigentlich nichts spektakuläres.
Wir haben einen ersten Testlauf in unserer Produktion gestartet:
Dort sollen die Mitarbeitenden auffallende oder evtl. wiederkehrende Probleme dokumentieren.
Es wird unsere ERP-Auftragsnummer, sowie die Position zur genauen Verifizierung abgefragt.
Fotos sollen aufgenommen , sowie eine genau Fehlerbeschreibung idealerweise neue Ideen oder Ansätze über die Mikro-Funktion (Speech-to-Text) interlegt werden.
Die smap geht anschließend an unsere Qualitätsabteilung und Produktionsleiter.

In ähnlicher Aufbau soll jeder Fachbereich eine angepasste Version erhalten.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Bülent Erbas:

Eigentlich nichts spektakuläres.
Wir haben einen ersten Testlauf in unserer Produktion gestartet:
Dort sollen die Mitarbeitenden auffallende oder evtl. wiederkehrende Probleme dokumentieren.
Es wird unsere ERP-Auftragsnummer, sowie die Position zur genauen Verifizierung abgefragt.
Fotos sollen aufgenommen , sowie eine genau Fehlerbeschreibung idealerweise neue Ideen oder Ansätze über die Mikro-Funktion (Speech-to-Text) interlegt werden.
Die smap geht anschließend an unsere Qualitätsabteilung und Produktionsleiter.

In ähnlicher Aufbau soll jeder Fachbereich eine angepasste Version erhalten.

@Bülent Erbas Spektakulär ist ja immer relativ 😉. Ich finde den Ansatz toll - keep it simple!

In der Vergangenheit habe ich viel mit KVP über die 7V-Methode abgedeckt (7 Verschwendungsarten). Das gab den Mitarbeitern in der Produktion und in der Logistik eine gute Grundlage und wir hatten da schon eine gewisse Vorsortierung und wir konnten über die konkreten Verbesserungen dann auch eine Messbarkeit (z.B. Zeitaufwand oder Kostenreduktion) realisieren.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Basierend auf den allgemeinen Funktionen und Möglichkeiten, die smaps bieten, könnten Anwendungen in diesen Bereichen noch denkbar sein:

  1. HR-Bereich:
    • Digitale Personalaktenführung
    • Onboarding-Prozesse für neue Mitarbeiter
    • Erfassung und Verwaltung von Urlaubsanträgen und Krankmeldungen
    • Leistungsbeurteilungs- und Feedbacksysteme
    • Schulungs- und Weiterbildungsmanagement
  2. Finanzbereich:
    • Erfassung und Verwaltung von Rechnungen und Belegen
    • Budgetplanungs- und Überwachungstools
    • Finanzberichterstattung und Analysetools
    • Verwaltung von Investitionen und Ausgaben
  3. Verwaltung:
    • Raum- und Ressourcenverwaltungs-Systeme
    • Vertragsmanagement und -archivierung
    • Dokumentenmanagement und digitale Archivierung
    • Inventar- und Anlagenverwaltung
    • Termin- und Veranstaltungsplanung

^^ erstellt durch einen CustomGPT mit wissen über smaps und usecases.
 

  • Like 2
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
×
×
  • Create New...