Jump to content

Ralf Rees

smapOne
  • Posts

    30
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Ralf Rees last won the day on February 26

Ralf Rees had the most liked content!

About Ralf Rees

  • Birthday January 1

Recent Profile Visitors

108 profile views

Ralf Rees's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • Helping Hand
  • Collaborator
  • Great Posts
  • Nice Posts
  • Conversation Starter

Recent Badges

90

Reputation

1

Community Answers

  1. Hallo Zusammen, ich möchte Euch heute mal eine Personalgespräch smap teilen als Anregung und zur freien Nutzung. Personalgespräch smap Gerne Feedback 👍
  2. Hi @Alexander Kellner, die Summe Funktion wird wie folgt verwendet SUM(a, b) entspricht die Summe von a und b mit Feldern SUM({Feld1}, {Feld2}) müsste bei Dir also heißen SUM ({Erfassung.Ergebnis_111925}, {Erfassung_2.Ergebnis_111925_2}) Hierzu kannst Du auch in der Formeldokumentation schmökern 🙂. Praxis-Tipp: Schalte die "Bausteindetails" ein, dann siehst Du die Baustein-ID gleich beim Baustein. Das hilft beim Erstellen von Formeln ungemein!
  3. Hallo @Christian B. Gütthoff, die Gesamtsumme funktioniert nur mit Wiederholungsgruppen oder halt "händisch" mit Formel, wie @Bülent Erbas beschrieben hat. Du kannst dein Einsatzszenario gerne mit @Annett Richter oder @Martha Holzwarth (beides Customer Success Manager) im Detail besprechen. Ggf. finden sich hier weitere prozessuale Lösungen. 💡 Weitere Inspirationen gibt es auch auf unserem smapLand Festival 2024 in Mainz am 17.04.
  4. Das geht, Du kannst den Bericht mit Word individuell anpassen und Felder rausnehmen. Alternativ kannst Du auch Felder im Designer selber im Bericht ausblenden "Baustein im Bericht anzeigen" den Haken rausnehmen.
  5. Schau mal auf die Baustein-ID von der Wiederholungsgruppe und vom Ergebnis, ob das alles passt
  6. Hallo @Alexander Kellner, ja klar gehe direkt auf deinen Customer Onboarding Manager zu. Falls Du noch keinen hast, gib' mir kurz bescheid.
  7. Hi @Alexander Kellner, @Manuel Rühl hat die elegante Art beschrieben 😉. Es gäbe noch einen "direkten" Weg (ggf hilt der Dir ja auch): Im Designer: - Einfachauswahl mit den Artikeln als Optionen (geht auch als DSAB mit Excel) - Zwischenergebnis pro Artikel in der Wiederholungsgruppe - Gesamtergebnis nach der Wiederholungsgruppe - Gesamtsumme kannst Du dann auch noch einfügen In der smap musterhaft:
  8. until
    Wir feiern (gehört zur Lieblingsbeschäftigung eines smappies!) smapOne ist tatsächlich schon 10 Jahre (jung). Hierzu treffen sich alle smappies im Europa-Park in Rust zur fulminanten Geburtstagsparty. Content folgt... Stay tuned...
  9. Hallo @Christian B. Gütthoff, es gäbe die Möglichkeit, die Räume in einer Wiederholungsgruppe zu packen und dann dort die Summe zu erzeugen. Würde Dir das helfen? Im Designer: In der smap dann:
  10. 💡 Creatoren sind kreativ. Das ist wunderbar zu sehen, welche smaps entstanden sind. Wenn der Spruch nicht schon vergeben wäre würde ich sagen "Es gibt für alles eine smap" ... 🧐 Manchmal tun sich Mitstreiter (nein ich gendere jetzt nicht) schwer, Ideen zu generieren und mögliche Ineffizienzen aufzudecken. Getreu nach dem Motto "Ich weiß ja nicht, was ich nicht weiß". 💙 Für alle Creatoren haben unsere Customer Onboarding Manager (COM) und Customer Success Manager (CSM) ein wunderbares Tool bei der Hand, um hier Ideen, Initialzündungen und Inspirationen zu geben: die smapGalaxy. 🙋‍♂️ Das Tool ist smapOne intern und jeder Creator kann hier mit seinem COM/CSM direkt in den Austausch gehen und ein Brainstorming machen. 🙋‍♂️ Das Tool lässt sich auch super in Workshops einsetzen, um auch hier gerade neuen Creatoren eine Vorstellung zu geben, was geht. 🙋‍♂️ In Verbindung mit dem smappifier lassen sich die Ideen dann ruck zuck in die Tat umsetzen. Einstieg Prozess-Seite ❓ Am besten gleich mit Eurem COM/CSM ausprobieren
  11. Das wird eine Runde Sache mit dem smapOne in seiner ganzen Magic, @Andrea Urbschat 😄
  12. Hallo @Pascal_O, habe ich das richtig verstanden, dass Du immer nur den aktuellen Tag buchbar machen möchtest? Also kein Datum einbinden? Wenn dem so ist, dann könntest Du das mit dem DSAB (Datensatzauswahlbaustein) mit den freien Termin und 2 Power Automate Workflow lösen. 1. Workflow "Zeiten buchen" - Event-gesteuert - Update der DSAB Excel Liste frei/gebucht, sobald ein Termin gebucht ist. 2. Workflow "Reset" - Zeit-gesteuert um 9:00 Uhr - Alle Termine wieder auf "verfügbar" setzen in der DSAB Excel Liste Hilft Dir das?
×
×
  • Create New...