Jump to content

Peter Kopper

smapLand members
  • Posts

    29
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Peter Kopper last won the day on November 30 2023

Peter Kopper had the most liked content!

4 Followers

Recent Profile Visitors

172 profile views

Peter Kopper's Achievements

Contributor

Contributor (5/14)

  • Very Popular Rare
  • Pioneer - 1. Year of smapLand
  • Reacting Well
  • Nice Posts
  • Great Posts

Recent Badges

107

Reputation

1

Community Answers

  1. Ja, @Manuel RĂŒhl, da sehe ich das auch, aber das Kind ist dann schon in den Brunnen gefallen..... Sharepoint ist etwas allergisch gegen 2 gleiche Dateinamen in einem Verzeichnis 😉 und der User hat trotzdem 2mal die gleiche Datei hochgeladen und nicht die Richtigen.....
  2. @Annemarie: Wir nutzen eine smap zur Kontrolle der Eingangsrechnungen. In der Wiederholungsgruppe lassen wir die User Anlagen zur Rechnung hochladen. Dabei ist den Usern inzwischen mehrfach passiert, dass sie 2mal den gleichen Anhang mit aber jeweils einer anderen Bezeichnung hochgeladen haben. Also als Kontrolle wÀre es schon gut, wenn der Dateiname als dynamische Beschriftung herangezogen werden könnte. Gut, alle Layer8 Probleme weder wir damit nicht erschlagen, aber dann kann wenigstens keiner mehr sagen "Das habe ich nicht sehen können"....
  3. Hallo zusammen, wie kann ich den Dateinamen einer hochgeladenen Datei aus "Dokument anhĂ€ngen" in die dynamische Beschriftung ĂŒbernehmen?
  4. Wie kann ich zentral die Anzahl der aktiven GerÀte eines Benutzers erhöhen, bzw. Gibt es eine Anzeige, wie lang das GerÀt schon nicht mehr kommuniziert hat? Habe User, die sich anscheinend zu oft angemeldet haben.
  5. Ja, da sind "User-Mailadressen" verknĂŒpft, nicht meine, sondern die einer Benutzerin Es ist auch egal, ob iOS oder Windows-App
  6. Hallo zusammen, bei uns hÀuft sich der folgende Fehler, was kann man dagegen machen, bzw. was ist das Problem?
  7. Wir haben das Ganze in Power Automate geregelt, wenn Aufgaben lĂ€nger als 3 Tage zugewiesen sind, werden "Erinnerungs-Mails" gesendet und nach >5 Tagen "Return to Sender" geschickt.... Leider nur ĂŒber diesen Umweg zu machen 😒 (Pflichtfeld fĂŒr Aufgaben Kommentar wĂ€re von Vorteil)
  8. Creator Account ist aufgerĂ€umt..... Jetzt das Ganze noch in der App fĂŒr den User und
  9. Die Variable {{meta.app_name}} kommt aus smapOne und ist dort begrenzt. Man kann in Word leider nicht mehr Zeichen aus einer Variable auslesen, als drin stehen 😉. Ein 2. Icon ist wiederum in einem "benutzerdefinierten Bericht" kein Problem. Hierzu findet man sicher in dem Bereich Berichte erstellen und gestalten - smapLand Community (smapone.com) Hinweise.
  10. Hallo liebe Community, mir geht es genau wie @Tobias Fell. Ich befasse mich seit inzwischen ĂŒber einem Jahr mit smapOne bei uns im Unternehmen. Als ITler sehe ich aber nicht nur das Front-End der Anwendung, sondern auch das Back-End, sprich die Anbindung an bestehende Systeme. Wir haben diesen Sommer einen "smapAthon" mit einigen smappies durchgefĂŒhrt und da wurde mir das allseits "gehasste" PowerAutomate von @Sebastian nĂ€her gebracht. Da hatte ich meinen persönlichen "Heureka-Moment". Wir haben Berichte, AnhĂ€nge und Fotos auf Sharepoint abgelegt, Excel-Tabellen in verschiedensten Verzeichnissen mit Daten aus der smap befĂŒllt, Daten aus unserem DWH in DSABs synchronisiert und was auch sonst noch fĂŒr wilde Dinge getrieben. Inzwischen haben wir das Creatoren-Team enorm erweitert und auch unsere Jungs und MĂ€dels von den Bussiness-Services (hauptsĂ€chlich Programmierer und "Daten-Schubser" 😉) in den Kreis aufgenommen. Diese meinten vorher, dazu gibt es doch PowerApps und wir sollten nicht noch ein anderes Tool einfĂŒhren. Nachdem aber @Moritz MĂŒnzenmaier und @Crizzpee jeweils KurzeinfĂŒhrungen gegeben haben, kam einer der BS-Jungs und meinte: "Da kann Microsoft einpacken, das ist ja echt geil mit smapOne eine smap zu bauen!!!" Das war mein 2. Heureka-Moment und ich bin sehr Stolz darauf, zum Kernteam bei uns im Unternehmen zu gehören. Danke an alle smappies, die uns unterstĂŒtzen und die auch jederzeit ansprechbar sind.
  11. Hallo @Ralf Johannes, den Bericht kann man sehr gut ĂŒber eine eigene Berichtsvorlage anpassen. Hierzu am besten die "Generierte Berichtsvorlage" herunterladen, dann in Word bearbeiten und z.B. den Text der Kopfzeile verĂ€ndern, die Schriftart und SchriftgrĂ¶ĂŸe verĂ€ndern und auch den Bericht an das CD des Unternehmens anpassen. Wenn es dazu weitere Fragen gibt, dann wĂ€re ein Beispiel sicherlich sinnvoll.
×
×
  • Create New...