Jump to content

Wiederholungsgruppen ausgeben auf Protokoll


Go to solution Solved by Moritz Münzenmaier,

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo,

Ich frage mich, wie ich einen Baustein in einer Wiederholungsgruppe, auf mein selbstgemachtes Protokoll ausgeben kann.

Beispiel:
 image.png.2b648c0f6ab13bf3730d74ec6f03efc9.png

und dann:
image.png.361d1b38d41d9a2a94d1a0d48ea5789a.png

Das funktioniert aber nicht, die Smap sagt mir,  es gibt einen solchen Baustein nicht.
Ich finde leider in der Dokumentation nichts darüber.

Wenn das Funktioniert, wäre meine nächste frage, wie man Bspw. fortlaufende Positionen und deren Bezeichnung auf ein Protokoll ausgeben kann.
 

MfG,
Connor
 

Edited by Connor Jessen
Link to comment
Share on other sites

  • Solution

Moin @Connor Jessen,

um jeden Inhalt einer Wiederholungsgruppe muss ein {%FOREACH bricks.namederwiederholungsgruppe %} am Anfang und ein {%ENDFOREACH%} gebaut sein. Das ist in deinem Screenshot vermutlich nicht zu sehen. 🙂 

Jetzt ist es so, dass in dieser Bedingung das "bricks" schon mitgegeben wird. Daher ist zwischen dem FOREACH und dem ENDFOREACH auf das "bricks" vor den Bausteinen zu verzichten. 

Generell empfehle ich immer einmal bei den Bausteinoptionen der Wiederholungsgruppe ganz unten bei den Berichtsoptionen den Haken zu setzen bei "Als Tabelle ausgeben" und sich dann als Inspiration die generierte Vorlage herunterzuladen. Da wird die Logik einigermaßen klar. Die Nummerierung der Positionen kannst du zwischen dem FOREACH und dem ENDFOREACH mit {{INDEX}} ausgeben. 

Ansonsten, gebe ich zu dass es etwas versteckt ist, aber hier wird es auch nochmal beschrieben in der Hilfe. 🙂 

image.png.52f8e6c187773b49e6c5427c2f58d64d.png

  • Like 6
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Moritz Münzenmaier:

[...] und sich dann als Inspiration die generierte Vorlage herunterzuladen.

Das kann ich uneingeschränkt grundsätzlich für die Erstellung oder Anpassung der Berichtsvorlage empfehlen: Orientiert euch an den automatisch generierten Berichtsvorlage und kopiert euch von dort alles rüber, was ihr in der selbsterstellen Vorlage benötigt...

  • Like 1
  • Agree 2
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
×
×
  • Create New...