Jump to content

Seitenumbrüche nach Einträgen in Wiederholungsgruppe


Peter Kopper
Go to solution Solved by Moritz,

Recommended Posts

Hallo zusammen,

für eine "Kreditkarten-Abrechnungs-smap" versuche ich einen Bericht zu bauen, bei dem jede einzelne "Position" (Einkauf auf Kreditkarte) mit den entsprechenden Finanzdimensionen und Vorgaben der Finanzbuchhaltung eine eigene Seite bekommt. Dies funktioniert aber in einer Wiederholungsgruppe nicht mit dem "Seitenwechsel" in Word.

Hat da vielleicht jemand einen Kniff, wie man das bewerkstelligen kann? Ich hätte eben gerne einmal die z.B. 15 Einträge auf der Kreditkatenrechnung auf einmal verarbeitet und nicht 15mal die smap gestartet.

Danke für die Inspiration 😁

seitenwechsel.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube @Manuel Rühlhat genau den richtigen Punkt aus der Doku. Ich vermute, dass du keinen manuellen seitenumbruch in dem selbsterstellten Bericht gesetzt hast, oder dieser in einem Bereich besteht, wo die Bedingung nicht erfüllt wird. In meiner Kostenabrechnungssmap hatte ich ähnliche Probleme an manchen Stellen der Wiederholungsgruppen. Du hast leider nur die Berichtsvorschau eingefügt. Könntest du bitte mal den Abschnitt der Wordvorlage posten und vorher bitte mit der Schaltfläche Schaltfläche "Absatz anzeigen/ausblenden" in Word die Formatierungszeichen aktivieren.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • Solution

@Peter Kopper wie genau hast du denn deine Berichtsvorlage gestaltet? Hast du es mal mit einem manuellen Seitenumbruch, wie von @Manuel Rühl und @Steffen Haußmann erwähnt, ausprobiert? Wenn ich folgende Berichtsvorlage verwende (beachte den Seitenumbruch direkt nach dem "öffnenden" FOREACH-Statement; anzeigen mittels Schaltfläche "Absatz anzeigen/ausblenden" in Word – siehe Post über mir)...

image.thumb.png.63fdd1bb3f9c80f8a07bccb771f9c653.png

... erhalte ich ein Dokument mit drei Seiten, zwei davon exklusive Wiederholungsgruppeneinträge:

image.thumb.png.2dad9fa94b180e5e768ac7af444bfc80.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
×
×
  • Create New...