Jump to content

smap in API-Swagger-Dokumentation auswählen


Benjamin Wadewitz

Recommended Posts

Hallo Zusammen, 

ich habe folgendes Problem: 

Die letzte Smap die ich bearbeitet habe und wo ich ein Update verteilt habe ist die Smap492. 
Nun möchte ich aber für die Smap321 die Smap Daten in Excel exportieren bzw. den automatischen Abruf in Excel einrichten. Hierzu orientiere ich mich an @Moritz seinem DDT004 

Wenn ich nun die Smap321 geöffnet habe, so dass ich in der Übersicht bin und dann auf das Fragezeichen und REST API Dokumentation klicke, gelange ich leider in die REST API Dokumentation der Smap492. 

Habe ich irgendwo die Möglichkeit die Dokumentation für die richtige Smap manuell auszuwählen oder muss ich immer erst eine Veränderung an der Smap durchführen, wenn ich die REST API Dokumentation aufrufen möchte? 

Danke Euch 🙂 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@Benjamin Wadewitz du kannst in der URL auch einfach die smapID der "falschen" smap gegen die ID der "richtigen" austauschen.

Also wenn deine Route

https://platform.smapone.com/Backend/v1/Smaps/ABC/Data?markAsExported=false

lautet, deine smapID aber nicht "ABC", sondern "DEF" ist, dann tauscht du ABC einfach gegen DEF aus.

Die ID findest du im Zweifelsfall in der Adresszeile

image.png.4e21edacaeb8e04ece82b43693eb4e5b.png

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Manuel Rühl:

Ich meine gespeichert, nicht veröffentlicht.

image.thumb.png.8b21952588c92f346507c166593d3dfd.png

Wie erreichst Du denn das speichern? Erscheint das bei Dir von alleine? Weil ich gehe immer auf schließen und da erscheint der Hinweis dann nicht. 
Ich denke es ist ein Anwenderfehler von mir 🙂 Wahrscheinlich warte ich nicht lange genug 

Link to comment
Share on other sites

  • Moritz changed the title to smap in API-Swagger-Dokumentation auswählen
vor 15 Minuten schrieb Benjamin Wadewitz:

Wie erreichst Du denn das speichern? Erscheint das bei Dir von alleine? Weil ich gehe immer auf schließen und da erscheint der Hinweis dann nicht. 

Es reicht vollkommen, wenn du irgendwo irgendeinen Buchstaben hinzufügst/löschst, z.B. in der Beschreibung und dann einfach den Designer schließen -> Rest API öffnen.
Oder die Vorgehensweise von @Moritz

  • Like 1
  • Agree 1
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
×
×
  • Create New...