Jump to content

Bild im Bericht große


Go to solution Solved by Katherine Y.,

Recommended Posts

Hallo Zusammen, 

ich hätte eine eigentlich kleine Frage, die  bis jetzt ich nicht gelöst bekommen habe.

Situation: wir wollten Dokumenten Fotografieren und in Bericht so groß haben, dass man lesen kann. Dies schaffe ich nicht, egal welche Optionen ich nehme, groß oder sehr groß und im Bericht:

{{bricks.Photo|100x100}}

Ergebnis: das Foto ist so klein, es wird nie großer in de Länger.

Was soll ich einstellen damit das Foto großer wird? also im dem ganzen Blatt. Danke!

image.thumb.png.efa91eb93459ffd206307f7eef237bc3.png

Link to comment
Share on other sites

Hey @Katherine Y., mit der Angabe 100x100 wird das Bild so sehr vergrößert, dass es bei einer der beiden Dimensionen (Breite oder Höhe) zuerst auf 100% trifft. Wenn dein Bild also breiter als hoch ist, dann wird es auf 100% Seitenbreite (abzgl. Ränder) gebracht, erreicht aber nicht 100% in der Höhe.

image.png.706a31bb4ba9d814209917efeec987bf.png

Ihr könntet in eurem Fall noch ein wenig mit den Seitenrändern (im Screenshot grün) rumspielen, diese verkleinern und gucken, ob euch das hilft...

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Hallo @Katherine Y.

@Moritz war schneller 🙂

Hier mal beispielhaft die Einstellungsmöglichkeiten:
image.thumb.png.bba4ff2e6299a72e78edc5f95fa14411.png

image.thumb.png.4b78f814d2e288a24d0170777f345eff.png

image.png.0f2da40a84a7ce3e0e49c3d99b7bdcd3.png

 

image.thumb.png.e6f299469de9b3d2127ffab5f0ba832a.png

 

Die Angaben beziehen sich dabei auf das Verhältnis zur Seitenbreite bzw.-höhe des Dokuments in Prozent. Eine Angabe von 25x10 bedeutet entsprechend, dass das Bild oder die Kartendarstellung maximal 25% der Seitenbreite und maximal 10% der Seitenhöhe einnehmen soll.

Bei Bildern wird dabei das jeweilige Seitenverhältnis des Bildes berücksichtigt und beibehalten. Das Bild wird dann so weit verkleinert, dass es sowohl die maximale angegebene Breite als auch Höhe einhält, dabei jedoch nicht verzerrt dargestellt wird.

Edited by Bülent Erbas
  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

Hallo @Katherine Y.

 

es gibt natürlich darüber hinaus auch die Möglichkeit, dass du die Bilder aus dem Bericht anklickst und somit in einem separaten Fenster öffnest - diese werden dort dann groß angezeigt, sodass eure Dokumente lesbar werden sollten. 

 

Wenn du die Berichte an externe Kunden schickst, müsstest du über die Einstellungen der smap einmal den "Externen Zugriff auf Datei-Anhänge" einrichten, damit eure Kunden nicht mehr auf die smapOne-Seite geleitet werden, sondern die Bilder ebenfalls im Großformat anschauen können: 

image.png.9fd7d7bbf19b84009475479175505c24.png

 

Hilft dir dies evtl. weiter? 

 

Sonnige Grüße, Britta

 

  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

Es funktioniert nicht. Ich habe jetzt sehr groß und

{%IF bricks.Photo%}

{{bricks.Photo|100x100}}

{%ENDIF bricks.Photo%}

Damit sieht mein Foto so aus: Keine der Seitenränder sind komplett ausgefüllt

image.png.c30755029051a012044c727503874a12.png

Bei der Vorschau sieht so aus:

image.png.a3b96434c167abb38407a5b3defaeda1.png

 

  • Like 1
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb Katherine Y.:

Es funktioniert nicht.

Die Vorschau ist nur ein Platzhalter, entspricht nicht dem aufgenommenem Foto.

Beim Fotobaustein fließen mehrere Faktoren ein: die Qualität deiner Kameraauflösung und ob du das Foto hoch oder quer aufnimmst.
Damit ändern sich auch entsprechend die Seitenverhältnisse.

Generiere mal deine eigene Berichtsvorlage und passe die Werte mal an, z.B. 100x25 oder 25x100 damit du ein Gefühl bekommst wie sich das Bild mit den Angaben verändert. Probiere auch mal ein Foto quer aufzunehmen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Johanna Becker
This post was recognized by Johanna Becker!

Michael Prem was awarded the badge 'Helpful' and 10 points.

Hallo @Katherine Y., ich hoffe die angehängte Beschreibung hilft Dir weiter.

 

Vorgehensweise, um in einem smapOne-Bericht Fotos über die gesamte Seite darzustellen:

1)      Voraussetzung ist eine selbst generierte Berichtsvorlage.

2)      Die Seitenränder habe ich auf je 0,5 cm einstellt.

3)      Bei Querformataufnahmen im Bericht die Seite, auf der das Bild dargestellt ist sollte die Ausrichtung auf Querformat einstellt sein. Bei                         Hochformataufnahmen die Ausrichtung auf Hochformat in der Wordvorlage einstellen.

4)      Erzeuge auf dieser Seite eine Tabellenzelle.

5)      Die Zellengröße sollte bei DIN A4 ungefähr so groß sein wie ein Blatt

          a.       Also bei Querformat ungefähr. 29cm breit und 21cm hoch,

                    bei Hochformat andersrum.

                    Achte darauf, dass alle Größen angepasst sind (Tabelle, Spalte, Zeile, Zelle)

          b.       Ich habe die Ausrichtung der Tabelle auf zentriert eingestellt.

6)       Platziere deinen entsprechenden Fotobaustein in diese Tabellenzelle.

(z. B. {{bricks.Photo_Test1|100}})

Die Qualität des Fotos sollte generell keinen Einfluss auf die Größe der Bilddarstellung haben, sondern nur die Qualität

der Darstellung im Bericht.

Wenn du die Tabellenzelle größer machst als dein tatsächliches DIN A4 Format, kannst du sogar noch in dein Foto reinzoomen 😊.

Kleine Darstellung in der Vorschau:

image.png.4c5c7c669b7aade210a0786215407926.png

Großes Bild in der Vorschau:

image.png.fa340a7b796cbf92a890d13a761f6e24.png

Bild im Bericht klein:

image.png.9662ffc8294da2152b4a342979402727.png

Bild im Bericht groß dargestellt:

image.png.49b9c98884a40f4ffb05508c41fb5922.png

 

Viele Grüße 

Michael

 

Bild groß im smapOne Bericht darstellen.docx

 

  • Like 4
  • Thanks 8
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
×
×
  • Create New...