Jump to content

Statusänderung eines Datensatzes


Go to solution Solved by Moritz,

Recommended Posts

Ich habe gerade eine Smap im Test, welche die digitale Kostenabrechnung mittels Smapone umsetzen soll. Mit dem Prototypen bin ich schon sehr zufrieden, aber die möglichen Eingaben machen mir Sorgen. Probleme gibt es bei dem Papierformular natürlich auch, aber gerade wenn so etwas neu gemacht wird und dann auch digital liegt das Augenmerk besonders darauf. Wenn nun zum Beispiel ein Foto verwackelt ist, kann ich dies vor dem Senden nicht prüfen lassen. Wenn der Nutzer dies nicht beachtet, wird das Formular so abgeschickt. Bei der Prüfung wird dies dann abgelehnt. Unsere Abrechnung soll monatlich erfolgen, um den Verwaltungsaufwand im Rahmen zu halten. Wenn dann aber ein Bild von beispielsweise 20 Belegen nicht akzeptiert wird, wäre es für den Nutzer extrem ärgerlich, ein komplett neues Formular auszufüllen.

Jetzt der Hauptgedanke:

Der Datensatz wird zurückgegeben als Aufgabe. Der Nutzer bekommt sein ausgefülltes Formular zurück und kann dann die Korrektur vornehmen und diese erneut absenden. In der internen API habe ich schon geschaut und auch ein wenig probiert, aber noch keinen Erfolg gehabt.

Mit Umweg:

Über den Weg, die erhaltenen Daten in eine neue Aufgabe zu füttern und diese dann an den Absender zurückzugeben hatte ich es geschafft. Den eigentlichen Datensatz könnte man dabei am Ende auch löschen lassen. Das Ergebnis ist das gleiche, aber der Ablauf gefällt mir noch nicht so gut, vielleicht hat jemand eine Hilfestellung, wie dies einfacher geht!?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • Solution

Hey @Steffen Haußmann, einmal abgesendete Datensätze sind unveränderlich.

Den von dir aufgezeigten Weg (alten zu bearbeitenden Datensatz laden und als Aufgabe wieder zurückspielen; ggf. alten Datensatz löschen) ist genau der, den ich auch empfehlen würde (und in dieser Form auch schon für einige Kunden umgesetzt).

Man könnte noch über eine Variante (ohne REST API) nachdenken, dass Datensätze einfach nicht abgesendet, sondern grundsätzlich als Aufgabe weitergeleitet werden. Der Aufgabenempfänger führt dann die Qualitätskontrolle durch (wenn das Foto dann z.B. verwackelt ist, kann das Foto herausgelöscht und als Aufgabe wieder zurückgegeben werden) und sendet den Datensatz final ab.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Steffen Haußmann:

In der internen API habe ich schon geschaut und auch ein wenig probiert, aber noch keinen Erfolg gehabt.

Hast du dazu noch Fragen? Oder hast du es dann doch geschafft (dein Folgeabsatz lässt darauf schließen).

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
 Share

smapLand

smapLand ist die größte Citizen Developer Bewegung der Welt. smapLand bietet Zugang zu Menschen und Inhalten. smapLand bringt dich und deine gesamte Organisation voran!

Mehr Infos

Links

Kontakt

Tel.:    +49 511 36734000
Mail:   beratung@smapone.com

×
×
  • Create New...