Jump to content

Deep Dive Tutorial: smap-Daten per Power Query in Excel importieren


Moritz

Recommended Posts

Aloha-hoha!┬á­čĄŚ

Heute ist es wieder soweit: Es gibt ein neues Deep Dive Tutorial (DDT). Dieses Mal habe ich mich von Automatisierungsdiensten gel├Âst und demonstriere einmal, wie man ganz simpel Daten einer smap in Excel importieren kann. Eine Excel-Datei kann man sich ja auch im Portal herunterladen, es geht aber auch ohne diesen Login, direkt aus Excel heraus.

Hier im Forum gibt es bereits einige Threads mit Hinweisen, Anleitungen oder Erkl├Ąrungen, wie Power Query funktioniert und wie man sie sinnvoll mit smapOne einsetzen kann:

Damit ihr alle erforderlichen Informationen habt, wie ihr das selber realisieren k├Ânnt, und auch damit die Tutorials in die Breite (und nicht nur immer mit z.B. Power Automate in die Tiefe) gehen, hier das Power Query-Tutorial.

Das Video ist dar├╝berhinaus Grundlage f├╝r zwei Folgetutorials: Ich m├Âchte zeigen, wie man die Daten einer smap einfach visualisieren kann. Einmal in Excel und einmal in Power BI. In beiden F├Ąllen ist die per Power Query in eine Excel-Tabelle geladenen Daten die Ausgangsbasis f├╝r den weiteren Prozess.

 

Mir ist bei der Aufzeichnung leider ein ├Ąrgerlicher Faux-pas unterlaufen. Ich hatte in OBS deaktiviert, dass der Bildschirm mit Cursor aufgezeichnet werden soll und diese Deaktivierung vor der Aufzeichnung nicht r├╝ckg├Ąngig gemacht ­čś×

image.png.5bedad1c1400d73baa55b9fd1c50ad1f.png

Ich habe mich aber trotzdem daf├╝r entschieden, das Video so zu ver├Âffentlichen und nicht nochmal neu aufzunehmen. Und zwar soll das euren Gehirnen dabei helfen, seine Plastizit├Ąt (hier: Anpassungsf├Ąhigkeit) aufrechtzuhalten ­čśë

  • Like 5
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

@JanSteger ja, auf jeden Fall! Hierzu einfach dort, wo die URL für die Daten eingetragen wird, den Filter state=Incomplete an die URL anfügen.

image.png.69a1455c29fb1fde1b0b73c25086816e.png

Die ganze URL ist also

https://platform.smapone.com/Backend/v1/Smaps/{smapId}/Data?accessToken={token}&state=Incomplete

 

 

Eine Alternative stellt die Route /Smaps/{smapId}/Tasks in der Preview-API (siehe FAQ) dar. Hier k├Ânnen die Aufgaben direkt ├╝ber eine exklusive Route abgerufen werden (statt wie zuvor ├╝ber den Query-Filter state=Incomplete) und dar├╝berhinaus die f├╝r die Preview-API verf├╝gbaren OData Query Options angewendet werden.

image.png.0b2e4db39f0ef985ce9a1c9eb6b4e64a.png

https://platform.smapone.com/Backend/preview/Smaps/{smapId}/Tasks?accessToken={token}

 

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo Moritz,
ich habe aktuell eine Smap, bei welcher ich keine Daten ins Power Query rein bekomme.

Die "Liste" ist dauerhaft leer. Kann es daran liegen, dass ich hier mit dem Baustein "Datensatzauswahl" teilweise arbeite?

Ich finde meinen Fehler nicht, da andere Smaps sich super ├╝ber Power Query auslesen lassen.

BG

 

Link to comment
Share on other sites

@Danny Schomann hm nein, eigentlich nicht. Ein DSAB-Eintrag in einem smap-Datensatz sollte halt einfach nur als komplexes Object ("Record") angezeigt werden, das man dann durch Klick auf das "Wegweiser-Symbol" wiederum in einzelne Spalten aufteilen kann.

Kannst du denn sicherstellen, dass auch wirklich bereits Datens├Ątze vorhanden sind?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Nabend @Moritz

eine Frage zu dem Thema, ich habe soweit alles zusammen gebaut, eingerichtet usw wie in deinem Video beschrieben erstellt.

Auch ich arbeite mit einer Wiederholungsgruppe, allerdings mit der Auwahl von Namen und anderen Eigenschaften (siehe Bild), die Namen werden jeweils ├╝ber einen DSAB ausgew├Ąhlt und je nach Ereignis kommen weitere Punkte hinzu.

Jetzt habe ich das Problem, dass er mir bei der Auwertung keine Namen anzeigt, sondern nur record, wie kann ich mir die Namen anzeigen lassen? Habe ich es in deinem Video ├╝bersehen?

sch├Ânen Gru├č

Jan

Unbenannt.jpg

Unbenannt2.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo, wieder mal ein Frage dazu.

Ich habe mit einer vorhandenen smap einen test datensatz abgeschickt, damit ich diesen in eine excel tabelle mittels power query einpflegen kann. Nun ist es aber so, dass wenn ich auf die Rest API gehe, er mir immer nur die Daten einer anderen smap anzeigen mit der ich zu vor gearbeitet habe, die Seite aktuallisieren und neustarten haben es leider nicht ge├Ąndert. Wie komme ich den nun an die richtige Rest API ran um damit weiter arbeiten zu k├Ânnen?

Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
├Ś
├Ś
  • Create New...