Jump to content

Make.com-Tutorial: Aufgaben für smaps über die REST-API erzeugen


Moritz

Recommended Posts

Hey Leute, es ist wieder so weit: Es gibt ein neues Deep Dive Tutorial!

Und zwar hatte ich ja schon angekündigt, dass ich euch – neben Power Automate – auch mal andere Integrations-/Automatisierungsengines zeigen möchte. So habe ich in diesem Tutorial Make.com (former "Integromat") eingesetzt und demonstriere, wie ich über die smapOne REST-API automatisiert Aufgaben erzeugen kann. Einmal als intervallbasiertes Szenario, so dass Aufgaben in einer spezifizierten Frequenz erzeugt werden (z.B. für eine Maschinenwartung). Als zweites Szenario soll eine smap zur Defektmeldung eine Aufgabe in einer smap zur Wartung von Maschinen erzeugt werden.

Ich habe diesmal versucht umzusetzen, dass ich das ganze Video über zu sehen bin (kleines Kamerabild im großen Bildschirmbild). Allerdings ist mir das an einigen Stellen auf die Füße gefallen und ich bin genau vor den wichtigen Inhalten am rechten Bildrand. An zwei Stellen, wo ich konkret auf eine Fehlermeldung eingehe, habe ich einfach Screenshots der Fehler eingeblendet. Falls ihr an anderer Stelle nicht sehen könnt, was sich hinter meinem Technikerbuckel befindet (😉), fragt hier gerne einfach nach, dann erhelle ich euch gerne.

Wenn ihr das Video gesehen habt würde ich mich sehr interessieren: Was denkt ihr über Make.com? Haltet ihr das für besser geeignet als Power Automate? Oder bleibt ihr lieber im Microsoft-Universum?

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
  • 4 weeks later...

Moin,

Ich habe make.com genutzt und das hat mit dem Deep Dive und meinem gefährlichen Halbwissen ziemlich gut funktioniert.
War also eher auch ein "Depp-Dive". 😉

Zapier kann in der kostenlosen Version keine Webhooks und hat auch nur 100 Tasks / pro Monat.
Bei Power Automate habe ich leider nur die Desktop Variante und die weicht von der Cloud-Variante ab und die meisten Youtube-Tutorials dazu sind für die Cloud.

  • Like 2
  • Haha 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe jetzt mein Make-Szenario ein paar Tage im Einsatz und es läuft sauber durch. Ich weiche vom Youtube-Video ab, weil ich Aufgaben vom Himmel fallen lasse. Die Tankläger müssen zweimal am Tag geprüft werden. Dazu habe ich einen Custom-Interval genutzt.

image.thumb.png.2484cb5e76226f64f1bef68bee62c9e7.png

Ich denke ein wichtiger Hinweis: Die Free-Variante hat zwar Webhooks im Gegensatz zu Zapier. Und erst dachte ich cool, 1000 Operations pro Monat. Aber das Szenario oben hat 9 Operations weil der DataStore und die Iteration jeweils immer 2 Mailadressen loopen. Wenn ich das zweimal am Tag ausführe, habe ich schon 18 Operations. Und bei 5 Tanklägern sind die 1000 Operations ausgereizt.

  • Like 2
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
×
×
  • Create New...