Jump to content

Gruppierung von Smaps


Frank Röhl

Recommended Posts

Vielen Dank auch von mir an alle die das Feature bis hier hin "voran getrieben" haben.

Ich möchte nun gern noch hinzufügen, dass das von @Bianca Jäkel beschriebene Problem mit dem nicht sichtbaren Plus-Button (nicht sichtbaren Icons) heute morgen mit der Auslieferung eines Bugfixes (1.123.1) behoben wurde.

Viel Spaß euch weiterhin bei der Nutzung des neuen Features.

  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

Jetzt wo ihr so ein erstes Gespür entwickelt für die eigene Nutzung der Kategorien, habe ich noch eine neugierige Frage (oder zwei, drei ^^):

  • Wie viele Kategorien habt ihr nun nach dem ersten "Aufräumen"?
  • Nach welchen Themen habt ihr geordnet?
  • Würde es Sinn machen, dass eure Kategorien, die ihr als Creator nun angelegt habt, auch 1:1 auf den Endgeräten so ausgeliefert würden? Oder sind es doch eher unterschiedliche Gruppierungsmerkmale, die euch als Creator bzw. eben den smap Nutzern helfen, die richtige smap zu finden?
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

@Sandra Wecke ich habe ca. 10 Gruppen angelegt. 

* Nutzung für alle MA

* nur für bestimmte Dienstleistungen

* für Leitungen

* befindet sich im Bau

* wird aktuell nicht genutzt

Bis auf die letzten beiden, sind die anderen auch für die User sinnvoll. Die anderen nur für uns Creatoren.

Wir sind auf jeden Fall schon mal mega begeistert, dass jetzt alles aufgeräumt und viel schneller zu finden ist.

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

@Sandra Wecke

1:1 wäre toll und würde sehr für die Übersichtlichkeit helfen. Auch bei Supportfragen wäre man dann schnell bei der gleichen Stelle. 

@Manuel Rühl "Ordnung ist das halbe Leben..." Nein Spaß, aber es kommt schon vor, dass die Anzahl der verfügbaren smaps eine Zahl über 30 erreicht, vor allem wenn zusätzlich zur normalen Arbeit auch noch Testsmaps kommen. Ich habe eine festen Testnutzerkreis und für die hauptgenutzten smaps gibt es nahezu  auch immer eine Testversion. Wenn dann ein paar Kategorien die Ordnung erleichtern würden, wäre es nett.

Für unsere Hauptnutzer wäre die Einteilung nach Abteilung hilfreich, da diese in ihrem ganzen Organisationsablauf auch diese Einteilung haben. Das würde sich dann aber mit unserer Einteilung decken. Daher 1:1...

  • Like 1
  • Agree 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
×
×
  • Create New...